Kategorie: Allgemein

Parodontitis und Behandlung 1

Parodontitis und Behandlung

Volkskrankheit Parodontose: erst mit Plaque, dann mit Irrtümern behaftet

Die Parodontitis gehört zu den häufigsten Zahnerkrankungen und ist eine von jenen, deren Ursachen in mangelnder Zahnhygiene und -pflege liegen. Mediziner nutzen heute ausschließlich den fachlich korrekten Begriff der Parodontitis. In der noch immer verbreiteten Auffassung des Laien wird Parodontose mit einem Rückgang des Zahnfleischs gleichgesetzt, der im Endstadium zum Ausfallen der Zähne führt. Eine Parodontose bzw. Parodontitis liegt allerdings korrekterweise erst dann vor, wenn eine Entzündung bereits die Knochensubstanz eines Zahns oder des Kiefers angegriffen hat. Und eine Parodontitis ist auch alles andere als eine rein alters- oder genetisch bedingte Verkümmerung des Zahnbeins oder des Zahnhalteapparats. Die Ursachen dafür, dass Zähne sich lockern und im Endstadium ausfallen, sind immer auf eine Entzündungsreaktion des Körpers zurückzuführen. Mit hartnäckiger Plaque, also dem Zahnbelag als Nistplatz für Bakterien, beginnt in dem meisten Fällen eine Parodontitis.

Parodontitis

Erste Symptome im Frühstadium der Parodontitis

Entzündungen sind stets eine Antwort des Immunsystems auf Fremdkörper, gegen die sich der Körper zur Wehr setzt. Bakterien, die nicht zum körpereigenen, also zur natürlichen bakteriellen Flora gehören, lösen solche Abwehrreaktionen des Immunsystems aus. Eitrige Sekrete sind genaugenommen ein Schutzfilm, damit Zellgewebe nicht zerstört wird. Bei der Parodontitis verläuft die Entzündung allerdings nicht so vordergründig und offensichtlich, wie es eigentlich „wünschenswert“ wäre. Schmerzhafte Beschwerden bleiben oft aus. Daher sehen sich viele Betroffene nicht veranlasst, einen Zahnarzt aufzusuchen.
Bei Parodontitis hat sich der „Rückgang des Zahnfleischs“ als Bild eingeprägt. Aber das ist bereits Ergebnis eines schleichenden Prozesses über Jahre hinweg. Bevor dieses Krankheitsbild entsteht, haben längst schon andere Symptome im Frühstadium auf eine mögliche Parodontitis hingedeutet: Zahnfleischbluten, Zahnfleischschwellungen, anhaltender Mundgeruch oder ein selbst gefühlter ungewohnter Geschmack im Mund.

Behandlung der Parodontitis so früh wie möglich

Die Behandlung einer Parodontitis sollte bereits beginnen, wenn die Erkrankung noch gar nicht Parodontitis, sondern „Gingivitis“ (Zahnfleischentzündung) heißt. Sobald sich unangenehme Schwellungen des Zahnfleischs zeigen oder das Zahnfleisch häufiger blutet, sollte der Zahnarzt aufgesucht werden. Die professionelle Zahnreinigung durch den Zahnarzt ist die erste wirkungsvolle Maßnahme, den weiteren Verlauf einer Parodontitis zu stoppen.
Zur Behandlung der Parodontose gehört dann in der Regel eine eingehende zahnärztliche Beratung zur richtigen Zahnpflege. Jedes Kind lernt, wie es sich durch sorgfältiges Zähneputzen gegen Zahnbelag schützt und auch Erwachsene lernen immer noch dazu: Sanftes Zähneputzen, das den Zahnschmelz schont und das Zahnfleisch nicht verletzt, gehört heute zur ersten Grundbedingung einer wirkungsvollen Mundhygiene.

Behandlung der Parodontose im späten Stadium

Wenn die Parodontitis so weit fortgeschritten ist, dass sich Zähne bereits merklich gelockert haben, helfen meistens nur noch aufwendige chirurgische Methoden. Bisher hat sich noch kein Verfahren bewährt, das für alle betroffenen Patienten einheitlich zuverlässige Therapieerfolge hervorbringt. Locker sitzende Zähne durch Zugabe von Knochenersatzmaterialien nachträglich wieder zu verfestigen, stellt dann bereits eine kostspielige Reparatur dar. Auch andere Methoden, die durch Einbringung von Proteinen den Wiederaufbau eigener Knochensubstanz stärken, erweisen sich bei vielen Patienten als buchstäblich haltlos.
Sinnvoller ist es daher, bei den ersten Anzeichen von Zahnfleischproblemen den Zahnarzt aufzusuchen. Wenn tatsächlich eine Entzündung diagnostiziert wird, werden häufig auch Antibiotika als erste Kur gegen die bakteriellen Erreger einer Entzündung verordnet.

Grundlage für die heutige Implantologie 2

Grundlage für die heutige Implantologie

Als Brånemark im Jahre 1969 seine Studien zur Osseointegration veröffentlichte und somit die Grundlage für die heute angewendeten Implantate lieferte, konnte niemand damit rechnen, welchen Stellenwert die zahnärztliche Implantologie im gegenwärtigen Praxisalltag des Zahnarztes erlangen würde. Nach der wissenschaftlichen Anerkennung der zahnärztlichen Implantologie durch die DGZMK im Jahre 1982, ist aus dem damaligen Stiefkind im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung, ein heutzutage nicht mehr aus der Praxis wegzudenkender Faktor geworden. Dies verdeutlicht unter anderem die neueste wissenschaftliche Stellungnahme der DGZMK aus dem Jahre 2005, in der der Indikationsbereich für zahnärztliche Implantate derart weit gefasst ist, dass es sogar zu einer Anwendung von Implantaten kommen kann, selbst wenn im entsprechenden Einzelfall auch mittels Behandlungsalternativen, die weniger invasiv sind, ähnliche funktionelle Ergebnisse erreicht werden können.

Grundlage für die heutige Implantologie 3

Implantologie – ein modernes Verfahren zum Ersatz verlorengegangener Zähne
Wer jetzt denkt: „Was geht das mich an? Ich habe doch gesunde Zähne…“, der vergisst vielleicht, dass Zähne nicht nur durch Karies oder Parodontitis verloren gehen können, sondern auch durch Unfälle, die bei Sport und Spiel Gang und Gebe sind. Wer einen Zahn verliert, der wünscht sich selbstverständlich den bestmöglichen Ersatz, und hierbei kommt die Implantologie zum Tragen. Zahnimplantate können nach Abschluss des Knochenwachstums in jedem Alter eingesetzt werden. Dabei ist anzumerken, dass das hohe Alter eines Patienten eher ein Argument für eine implantologische Lösung sein kann, da viele Aktivitäten im fortgeschrittenen Alter im Zusammenhang mit der Kommunikation und dem gesellschaftlichen Umgang miteinander stehen. Hierbei spielen die Zähne, insbesondere zur Vermittlung eines positiven Selbstwertgefühls, häufig eine große Rolle. Die wichtigsten Voraussetzungen für den implantologischen Zahnersatz sind ausreichendes Knochenangebot sowohl in der Quantität als auch Qualität. Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt werden können, können aber diese (fast) immer durch entsprechende Maßnahmen erbracht werden, so dass eine implantologische Lösung vielen Patienten offen steht.

Implantatprothetik – mehr als eine Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz
Werden verloren gegangene Zähne mit Hilfe von Kronen, Brücken, schleimhautgetragenen Prothesen und kombiniert zahn- und schleimhautgetragenen Prothesen ersetzt, werden immer auch eigentlich gesunde Regionen im Mund (Zähne, Schleimhaut, Alveolarknochen) in „Mitleidenschaft“ gezogen, um den Verlust von einem oder mehreren Zähnen auszugleichen. Außerdem nimmt die Knochensubstanz in der Region, in der der Zahn verloren gegangen ist, ab. Implantate können diese Probleme lösen: Dabei erstreckt sich die Indikation vom Ersatz eines einzelnen Zahnes bis zur Versorgung eines ganzen Kiefers.

Was ist ein Implantat und wer führt eine Implantatbehandlung durch?
Bewährte Implantate sind aus Reintitan. In der Regel haben Implantate eine zylindrische bzw. schraubenartige Form und bestehen häufig aus drei Teilen: Implantat, Aufbau und Halteschraube. Unterschiedliche Längen, Durchmesser und Formen führen zu einem sehr breiten Einsatzspektrum dieses zahnärztlichen Hilfsmittels. Implantatchirurgische Eingriffe können theoretisch von jedem Zahnarzt durchgeführt werden. Aufgrund der sehr vielfältigen operativen Möglichkeiten und den höher werdenden Ansprüchen der Patienten ist aber eine implantatchirurgische Behandlung durch einen Spezialisten nicht selten der Fall. Diese Spezialisierung weisen in der Regel Fachärzte für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie bzw. Fachzahnärzte für Oralchirurgie, die Sie in unserer Abteilung vorfinden, auf. Nach erfolgtem chirurgischen Eingriff übernimmt der Zahnarzt, der den Patienten zuvor an den Spezialisten überwiesen hatte, die Behandlung in der Regel wieder. Diese Behandlung schließt die Versorgung der Zahnimplantate mit einem Zahnersatz und die Nachkontrollen ein.

Wie ist der Ablauf einer Implantatbehandlung?
Die implantologische Behandlung gliedert sich grob gesagt in zwei Teile: den chirurgischen und den prothetischen Teil. Der chirurgische Anteil der Behandlung kann vom Aufwand sehr unterschiedlich sein. Der Einfachheit halber soll nur auf den Fall eingegangen werden, bei dem von Vornherein ein ausreichendes Knochenangebot vorliegt:

  1. Zunächst erfolgt die örtliche Betäubung
  2. Schnitt und Darstellung des Operationsgebiets
  3. Implantatbohrung bis zur entsprechenden Implantatgröße
  4. Implantatinsertion

Der prothetische Anteil der Behandlung beginnt nach erfolgreicher Einheilphase des bzw. der eingesetzten Implantate(s). Dabei gibt es, wie schon erwähnt, unzählige Ausgangssituationen, wovon nur drei exemplarisch aufgegriffen werden sollen:

  1. Ein Zahn fehlt = Dieser Zahn kann durch ein Implantat mit entsprechendem Aufbau und entsprechender Krone, ästhetisch und funktionell höchsten Ansprüchen genügend, ersetzt werden. Ein Beschleifen der mitunter gesunden Nachbarzähne zur Aufnahme einer Brücke ist nicht notwendig.
  2. Mehrere Zähne fehlen = Mehrere Implantate können diese Lücke schließen, sei es durch einzelne implantatgetragene Kronen oder durch implantatgetragene Brückenkonstruktionen. Zu große Spannweiten, die bei großen Lücken im Munde vorkommen, werden vermieden.
  3. Alle Zähne fehlen = Mehrere Implantate können von der implantatgestützten, schleimhautgetragenen Prothese bis zur implantatgetragenen Brückenkonstruktion zur Rehabilitation des Patienten im Mundbereich beitragen.

Grundsätzlich müssen Entscheidungen, die zur einer Implantation führen, sorgfältig erörtert und mit Einwilligung der Patienten durchgeführt werden. Darüber hinaus spielt die Qualifikation und Erfahrung des Zahnarztes eine entscheidende Rolle.

Professionelle Zahnreinigung in Frankfurt 4

Professionelle Zahnreinigung in Frankfurt

 

Professionelle Zahnreinigung beinhaltet die Entfernung von Plaque und Zahnstein durch Ihre Zahnärzte. Dies wird ein- bis mehrmals jährlich empfohlen, auch wenn Sie eine regelmäßige Zahnhygiene betreiben. Der Grund dafür ist, dass Plaque und Zahnstein dafür bekannt sind, sich zwischen den Zähnen anzusammeln, obwohl Sie täglich ihre Zähne pflegen. Aber viele Menschen neigen dazu, diese jährliche zahnärztliche Untersuchung zu ignorieren, bis sie Zahnschmerzen aus bakteriellen Entzündungen, Karies und Parodontalerkrankungen bekommen.Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne erfordert eine halbjährliche zahnärztliche Untersuchung für Sie und Ihre Familie.

Professionelle Zahnreinigung

Prophylaxe:
Professioneller Zahnreinigungsprozess

Wenn Sie also eine professionelle Zahnreinigung planen, können Sie Folgendes erwarten.

  1. Ihr Zahnarzt wird mit dem Prozess der Entfernung von harten Ablagerungen (Zahnstein) auf der Oberfläche Ihrer Zähne beginnen. Je nach Härte und Menge des Zahnsteines kann der Zahnarzt sie manuell abkratzen, mit einem Handinstrument oder einem Ultraschallgerät.
  2. Sobald der Skalierungsprozess abgeschlossen ist, ist es Zeit, Ihre Zähne zu polieren. Polieren hilft, Ihre Zähne weiter zu schützen, da es die Ablagerung von Zahnstein auf glatteren Oberflächen erschwert. Es gibt Ihren Zähnen auch ein saubereres, glänzenderes und ästhetisches Aussehen.
  3. Mit dem Polieren der Zähne kann Ihr Zahnarzt eine Fluoridbehandlung empfehlen. Dies hilft bei der Stärkung Ihres Zahnschmelzes und das hilft weiter beim Schutz Ihrer Zähne vor Fäulnis durch Säureangriffe.

PROFESSIONELLE-ZAHNREINIGUNG-IN-FRANKFURT

Professionelle Zahnreinigung macht Sinn

Wenn Sie einen Termin mit Ihren Zahnärzten für eine professionelle Zahnreinigung buchen, können Sie sicher sein, dass es Ihnen hilft, ein gesünderes Leben zu führen. Hier sind die wichtigsten Gründe, die die Zahnreinigung vorteilhaft machen:

  1. Entfernt hartnäckige Flecken, die sonst durch tägliches Zähneputzen nicht entfernt werden können
  2. Reinigt die äußersten Ecken Ihrer Zähne, die engen Spalten, den hinteren Teil Ihrer Zahnstruktur
  3. Reduziert die Kariesanfälligkeit erheblich und hilft weiter mit der regelmäßigen Pflege Zuhause
  4. Zahnreinigungssitzungen sind ziemlich schnell und ein schmerzloser Prozess, der normalerweise weniger als eine Stunde dauert

Kosten für eine professionelle Zahnreinigung

Damit Ihre Zähne wie neu aussehen. Um ihre Zähne vor Karies und Säureattacken durch die Nahrung schützen. Lassen Sie sich Ihre Zähne durch eine professionelle Zahnreinigung in unserer Praxis in Frankfurt reinigen. Und ja, es gibt einen Preis für diesen Prozess, und dies hängt vom Ausmaß der Reinigung ab.

 

Auf der Suche nach professioneller Zahnreinigung in Frankfurt?

Dies ist der einfachste und entspannendste Weg, um den Zahnarzt aufzusuchen. Lernen Sie unsere Praxis, unser Team und unser zahnärztliches Leistungsangebot kennen ohne Zahnschmerzen nach Terminvereinbarung in Ihrer Freizeit. Sie können Ihre Computermaus nutzen, um sich über die Möglichkeiten der ästhetischen Zahnmedizin zu informieren, zu sehen, wie wir Ihr Lächeln noch attraktiver machen und alles erleben können, was moderne Zahnpflege für Sie tun kann.

Und wenn Sie möchten, vereinbaren Sie einen Termin für eine persönliche zahnärztliche Beratung.

Wir freuen uns darauf, Sie hier begrüßen zu dürfen.

 

Dr. H. Hakimi
Oeder Weg 52-54
60318 Frankfurt
Deutschland

Tel.: 069-5978282
Email: info@nordend-zahnarzt.de

Zahnästhetik | Zahnarzt Frankfurt am Main 5

Zahnästhetik | Zahnarzt Frankfurt am Main

Bleaching gibt Ihnen weiße Zähne zurück und lässt Ihr Lächeln strahlen. Fehlstellungen der Schneidezähne sowie unschöne Zwischenräume und Zahnoberflächen können wir mit Veneers attraktiver gestalten.

Veneers sind individuell gefertigte dünne Keramikschalen, die mit einem speziellen Verbundsystem-Kleber auf der Zahnoberfläche befestigt werden. Wir verwenden in unserem Praxis-Labor das neueste Material des Marktführers Ivoclar-Vivadent: IPS e.max

Kinderzahnarzt | Kinderzahnärzte in Frankfurt Kinder-Ängste 6

Kinderzahnarzt | Kinderzahnärzte in Frankfurt Kinder-Ängste

Das Lächeln jedes Kindes, von Kleinkindern bis zu Teenagern, ist sehr wertvoll. Für die Eltern kann es nichts Schöneres und Befriedigenderes geben, ihr Kind glücklich, gesund und lächelnd zu sehen. Es ist mehr wert als jedes materielle Vergnügen in der Welt, mehr als das ganze Geld und erfordert sicherlich besondere Pflege. Was passiert also, wenn dieses Lächeln mit Zahnschmerzen verbunden ist und die Aufmerksamkeit eines erfahrenen Zahnarztes benötigt? Soll das Kind zu einem Kinderzahnarzt gebracht werden? Denn je früher das Kind mit einem geschulten Zahnarzt zusammenarbeitet, der mit den Ängsten, die die Kinder haben, umgehen kann, desto besser ist es für das Kind. Und sobald das Kind sich wohl fühlt, wird es bereit sein, sich regelmäßigen Zahnuntersuchungen und empfohlenen Behandlungen zu unterziehen.

Kinderzahnärzte in Frankfurt

Jeder Zahnarzt ist in der Behandlung von Kindern aller Altersgruppen geschult. Eltern, die sich bemühen, ihrem Kind zu helfen, ihren Zahnarzt früh im Leben kennenzulernen, können sehr hilfreich sein. Ja, schon bevor Zahn- oder Zahnfleischprobleme auftreten.

Der andere wichtige Teil dieses Prozesses ist die Zahnarztpraxis selbst, die eine sehr kinderfreundliche Umgebung und beruhigende Innenräume hat. Wie die Kinderzahnheilkunde von Dr. H. Hakimi und Dr. Dana Anastasiu in Frankfurt. Hier ist unter anderem die Atmosphäre kinderfreundlich und auch das zahnärztliche Team. Dies hilft sicherlich, Angst unter Kindern zu lindern.

Der dritte Aspekt, wenn das Kind bei den Zahnärzten eine gute Erfahrung machen soll, ist die Arbeitsgeschwindigkeit. Sobald das Kind seinen Mund öffnet, muss der Zahnarzt ziemlich schnell arbeiten und die meiste Arbeit in dem kleinen Zeitfenster erledigen. Hier hilft ein erfahrener Kinderzahnarzt dem Kind, sich mit seinen Erfahrungen besser zu fühlen.

Aber nichts ist so wichtig wie die Rolle der Eltern bei der Behandlung ihres Kindes. Wie es in einer Reihe von Fällen geschieht, neigen Eltern dazu, ihre eigenen Ängste auf ihre Kinder zu übertragen, und das macht die Angelegenheit komplizierter.

Die Empathie der Zahnärzte sich in die jungen Patienten hineinzuversetzen.

Dem Kind helfen, eine Zahnarztpraxis zu besuchen, den Zahnarztstuhl zu sehen, und alle Instrumente, Fragen zu stellen und sich spielerisch über die Behandlungen zu informieren, kann helfen Ängste abzubauen. Dies wird dem Kind helfen, kleinere Zahnbehandlungen ohne große Probleme zu ertragen.

Zahnärztlicher Notdienst / Im Notfall benötigen sie unsere volle Aufmerksamkeit 7

Zahnärztlicher Notdienst / Im Notfall benötigen sie unsere volle Aufmerksamkeit

Unser zahnärztlicher Notdienst in Frankfurt ist für sie erreichbar täglich während Öffnungszeiten. Sie können uns auf dem Oeder Weg besuchen. Hierfür klicken sie einfach auf die Karte [hier klicken Karte]. Sie können uns auch unter der Nr. 069-5978282 kontaktieren.

Zahnärztlicher Notdienst –
In Notfällen bitten wir Kontaktaufnahme

Ihr zahnärztlicher Notdienst Team heisst sie willkommen.

Erleben Sie das komplette Angebot moderner Zahnbehandlungen in Frankfurt in unserer Praxis im Oeder Weg 52-54, 60318, Frankfurt am Main. Unsere Praxis liegt sehr zentral und von den meisten Stadtteilen gut erreichbar.Sie erhalten hier die neuesten Behandlungsmethoden.

Praxistour für Patienten aus Frankfurt und der Nähe.

Helle Innenräume unserer Zahnarztpraxis werden Sie begeistern. Sie werden auch die von unserem Team angebotene Wohlfühlatmosphäre genießen und sich entspannt fühlen.

Optimale Lage der Zahnklinik im Zentrum von Frankfurt.

Patienten haben Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern nahe der Praxis. Es gibt öffentliche Parkplätze in unmittelbarer Nähe unserer Praxis.

Zahnärztlicher Notdienst Frankfurt

Unsere Website bietet die beste, einfachste und entspannendste Möglichkeit, einen Termin zu vereinbaren. Während Ihres Online-Besuchs lernen Sie in Ruhe unsere Praxis, unser Team und unser zahnärztliches Angebot kennen.

In der heutigen Zeit wissen wir, wie wichtig es ist, Ihnen bei Ihren Besuchen und danach eine Behandlung auf hohem Niveau und eine herzliche Einstellung anzubieten. Und weil Ihre Zahngesundheit für uns am wichtigsten ist, ist das Praxis Team jeden Tag im Einsatz dies auch zu ermöglichen.

Erleben Sie eine zuverlässige Terminplanung mit kurzen Wartezeiten.

Rufen Sie einfach an und vereinbaren Sie den gewünschten Termin unserer Dienstleistungen.

Zahnarztpraxis für Implantologie | Zahnarzt in Frankfurt am Main 8

Zahnarztpraxis für Implantologie | Zahnarzt in Frankfurt am Main

Sind Sie auf der Suche nach einer Zahnarztpraxis, wo Sie Spezialisten mit höchstem Qualitätsanspruch in Implantologie und Parodontologie aufsuchen können!!

Wir heißen Sie in unserer Praxis willkommen.

In unserer Praxis finden Sie zertifizierte Implantologen, die sich diesem Bereich der Zahnmedizin widmen. Wir haben unser Wissen durch nationale und internationale Weiterbildungen erweitert.

Unser Team setzt tagtäglich Implantate und versorgt unsere Patienten mit notwendigen prothetischen Rehabilitation.

Implantologie hat sich in den letzten Jahren enorm entwickelt.Neue Technologien und Methoden der Behandlung wurden verfeinert, um die Kaufunktion der Patienten wiederherzustellen, die die ihre Zähne aus vielen unterschiedlichen Gründen verloren haben.

Um diese Patienten optimal behandeln zu können, müssen Implantologen vile Faktoren wie ausführliche Anamnese, Medikation, Nervenverlauf, Blutversorgung, Knochendichte, Knochenqualität, und viele weitere Faktoren beachten.
Nach der Implantation stellt die prophetische Versorgung (Krone, Brücke, Prothese etc.) eine besondere Herausforderung dar, die vor der Implantation geplant sein muss.

Daher muss der Behandler über ein solides Wissen verfügen, um Risiken zu minimieren und Komplikationen zu vermeiden.

Die Erfahrung und Sicht des Implantologen sind entscheidende Parameter beim Erfolg einer Behandlung. Die Exzellenz in der Ausführung geht  mit Wissen und Expertise einher.

Zahnarztpraxis für Implantologie | Zahnarzt in Frankfurt am Main 9

Zahnarztpraxis für Implantologie

Seit den alten ägyptischen Zeiten, als Muschelschalen verarbeitet und als Zahnimplantate verwendet wurden, haben wir einen langen Weg zurückgelegt. Damals wurden Kautschuk, Platin, Silber, Keramik oder Gold für Implantate verwendet; Heute ist Titan das am meisten bevorzugte Material zur Implantatherstellung.
Das Titan mit seinen seinen starken, duktilen, korrosionshemmenden, temperaturbeständigen und leichten Eigenschaften hat einen weiteren wichtigen Vorteil der Osseointegration.

Zahnarzt In Frankfurt – Termine ohne lange Wartezeiten 10

Zahnarzt In Frankfurt – Termine ohne lange Wartezeiten

Zahnarzt In Frankfurt – Termine ohne lange Wartezeiten 11

Menschen mit Zahnschmerzen, Kieferschmerzen und anderen traumatischen Erlebnissen aufgrund von geschädigten Zähnen können sich gerne an uns wenden. Unsere Zahnärzte bieten die  Diagnose und  Behandlung aller Zahnerkrankungen einschließlich der Implantologie. Unterstützt von einem hochkompetenten Team von Zahnärzten, Hygieneassistentinen und Zahntechnikern im eigenen Labor bietet unsere Praxis die modernsten Methoden der Zahnbehandlung. Wir sind fokussiert auf Kosteneffektivität und langfristigen Behandlungserfolg. In diesem Kontext werden wir  keine Kompromisse eingehen.

Unsere Praxis befindet sich im Herzen von Frankfurt und heisst sie jeder Zeit willkommen.

Einfache Online-Termine für alle zahnärztlichen Behandlungen

In unserem Alltag haben wir kaum Zeit alle unsere Termine unterzubringen.In Notfällen und bei Zahnschmerzen könne sie uns sofort kontaktieren. Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme entnehmen sie unserem Homepage. Wir haben tägliche Notfallzeiten eingeplant, damit wir unsere Patienten auch im Notfall die beste Versorgung anbieten können.

 

Erleben Sie entspannende Zahnpflege von ihren Zahnärzten in Frankfurt

Menschen, die zur uns in die Praxis zur Behandlung kommen, wollen entspannt, freundlich und mitfühlend behandelt werden. Unser Ziel ist die effektive, langlebige und ganzheitliche Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit. Flicken und Ausbessern sind auch Optionen. Wir Menschen verlieren im Laufe der Jahre durch Knirschen und Wegputzen mehr Zahnsubstanz als in jeder zahnärztlichen Behandlung. Daher sollte das Schleifen der Zahnhartsubstanz in diesem Zusammenhang neu bewertet werden. Ihnen ihr gesundes Lächeln zurückzugeben ist die Prämisse, der wir uns verpflichtet fühlen. Wir verwenden in in unserer Praxis Materialien, die in Deutschland oder Schweiz hergestellt werdenSie sind alle biologisch getestet und haben sich bestens bewährt. Wir nehmen die Sorgen unserer Patienten ernst, die aus Angst den Besuch in der Praxis meiden oder mit unguten Gefühlen zur uns kommen. Die Patienten können mit Akupunktur und sedative Medikation eine neue Erfahrung gewinnen und das erste Mal die Behandlung nicht als bedrohlich empfinden.

Ein wichtiger Aspekt der modernen Zahnmedizin ist die Wiederherstellung der Mundgesundheit unter Einbeziehung der ästhetischen Bedürfnisse unserer Patienten. Wir bieten metallfreie Behandlung, unsichtbare Prothesen, Veneers, Zahnaufhellung, Entfernung von Verfärbungen, Zahnpolitur, zahnfarbe Füllungen, kosmetische Formkorrekturen neben anderen Behandlungen in einer entspannte harmonischen Atmosphäre an.

Sobald sie einen Termin in unserer Zahnarztpraxis in Frankfurt gebucht haben, können sie den Blog-Eintrag besuchen, um weitere Informationen über Hausmittel zur Schmerzlinderung zu erhalten.






			
Frankfurter Zahnärzte geben Tipps Wie man Zahnschmerzen schnell bekämpfen kann 12

Frankfurter Zahnärzte geben Tipps Wie man Zahnschmerzen schnell bekämpfen kann

Frankfurter Zahnärzte geben Tipps Wie man Zahnschmerzen schnell bekämpfen kann 13
Designed by Freepik

Schmerzt es an Ihrem Zahnfleisch oder Ihren Zähnen? Als Frankfurt Zahnärzte wissen wir sehr wohl, wie ärgerlich es ist dieser Art von Beschwerden zu haben. Nicht nur zur unserer Überraschung, es ist eine der häufigsten Beschwerden, die uns täglich herausfordern. Doch viele Menschen ignorieren die Zahnschmerzen, wenn es mit einer Brise, einem kleinen Stechen am Zahnfleisch oder einem kleinen scharfen Stechen in den Kiefern beginnt. In einer Reihe von Fällen ignorieren die Menschen sogar einfache Hygienemassnahmen bis zu dem Punkt, dass die Zahnschmerzen so unerträglich werden und sogar Schmerzmittel nicht mehr wirken, um die Schmerzen zu lindern. Dann beginnt die Reise, um einen Termin beim Zahnarzt Ihrer Wahl zu vereinbaren.

Notfallmaßnahmen bei Zahnschmerzen

 

Stellen Sie sich vor, Sie hätten mitten in der Nacht Zahnschmerzen; insbesondere die Beschwerden, der seit einigen Tagen wiederkehren. Was kann man tun? Gehen Sie online und fragen für einen Zahnarzttermin zum frühestmöglichen Zeitpunkt auf der Website an und gleichzeitig führen sie Sofortmaßnahmen zu Hause durch. Wie bei jedem anderen körperlichen Schmerz können Zahnschmerzen manchmal sehr lästig sein. Und der beste Weg herauszufinden, ob Ihr Zahnschmerz ein vorübergehendes Phänomen ist oder sich dabei um ein anderes Problem handelt, wie Zahnkavitäten, impaktierte Weisheitszähne, eine Fraktur an einem der Zähne, eine Zahnfleischerkrankung, ein vereiterter Zahn oder abgenutzter Zahnschmelz durch Zähneknirschen, bewirken die ergriffenen Massnahmen vorübergehende Linderung.

 

Die hier erwähnten üblichen Zahnschmerzmittel werden zu Informationszwecken empfohlen. Es wird geraten einen Arzt zu konsultieren, bevor Sie sie verwenden.

 

  1. Wattestäbchen getränkt in Nelkenoil – Dies ist eine alte Technik, um den schmerzenden Zahn zu beruhigen . Gute Mundspüllung mit warmem Wasser. Dann den mit Nelkenöl getränkten Wattebausch auf den schmerzenden Zahn legen und gut 10 ~ 15 Minuten zubeißen. Nelkenöl enthält natürliches Schmerzmittel und ist eine natürliche Betäubung, die Ihnen bis zur Behandlung Ihres Zahnarztes gute Linderung verschaffen kann.
  2. VERSUCHEN SIE EINE WARME SALZSPÜLUNG, um messbare Erleichterung zu erhalten – Salz ist ein natürlicher Desinfektor, der die Entzündung minimieren und eine weitere Zerstörung der Körperzellen verhindern kann, abgesehen von der Reinigung des Mundes und Linderung der Schmerzen.
  3. Kühlbeutel Funktioniert gut gegen Zahnschmerzen – Dies wird die Schwellung lindern und helfen den Schmerz zu betäuben. Versuchen Sie den Beutel mit 10 minütigen Pausenintervallen auf Ihrer Wange zu platzieren. So lange Sie es wünschen, es sei denn, Ihre Zähne sind empfindlich gegen Kälte.
  4. Versuchen sie es mit kaltem Minzeteebeutel – Sie müssen den Teebeutel in heißes Wasser legen und für einige Zeit kochen lassen. Dann das überschüssige Wasser ausdrücken und den Teebeutel in den Gefrierschrank geben. Wenn es kalt ist, legen Sie den Teebeutel 15 ~ 20 Minuten in die Nähe des schmerzenden Zahnes, um den Schmerz zu betäuben.
  5. Gepresste KNOBLAUCHPASTE Für entzündungshemmende Erleichterung – Knoblauch hat auch anästhetische Eigenschaften. Tragen Sie die Paste von 2 ~ 3 Knoblauchzehen auf den schmerzenden Zahn auf und halten Sie für 3 ~ 5 Minuten. Wiederholen Sie es mehrmals am Tag und dies wird Ihren Schmerz lindern.

 

Während Sie also auf Ihren Zahnarzttermin in Frankfurt warten, können die oben genannten Mittel zur Schmerzlinderung in einem Notfall eingesetzt werden. Allerdings muss man den Zahnarzt so schnell wie möglich zur rechtzeitigen Diagnose und Behandlung konsultieren.

Wurzelkanalbehandlung ( Root Canal Treatment ) | Ursachen 14

Wurzelkanalbehandlung ( Root Canal Treatment ) | Ursachen

Hat Ihnen jemand eine Wurzelkanalbehandlung erwähnt? Sie fragen sich, warum und wann Zahnärzte es empfehlen oder was während einer Wurzelkanalbehandlung passiert? Lassen Sie uns einige der Aspekte in diesem Beitrag diskutieren. Fühlen Sie sich frei, Ihre Meinung und Ihr Feedback mit uns zu teilen, indem Sie das Kontaktformular auf dieser Seite benutzen.

Eine Wurzelkanalbehandlung wird empfohlen, wenn die Karies im fortgeschrittenen Stadium ist und eine normale Zahnfüllung nicht zur Behandlung der Karies geeignet ist. In diesem Stadium ist die Karies bereits tief in den Zahn eingedrungen und hat die Nervenkammer erreicht. Die Entzündungen verursacht durch diese Intrusion lassen Ihrem Zahnarzt keine andere Alternative als die Wurzelkanäle in Ihrem Zahn zu behandeln. Ist der Zahn einmal fertig, wird er praktisch als tot bezeichnet, ist aber physisch erhalten und kann mit Hilfe einer Krone versorgt werden.

Stoppt die Bakterieninvasion

Eine Wurzelkanalbehandlung wird durchgeführt, indem der Patient mit örtlicher Betäubung behandelt wird. Der gesamte Prozess kann sehr komplex sein und mehrere Schritte beanspruchen, die von Patient zu Patient variieren. Wie für jemanden mit einem gekrümmten Wurzelkanal kann die Behandlungsdauer länger sein als für jemanden mit geraderer Zahnstruktur. Bei den jüngeren Patienten sind die Wurzelkanäle weiter und größer. Bei älteren Patienten sind die Kanäle verengt.

Wurzelkanalbehandlung ( Root Canal Treatment ) | Ursachen 15Wurzelkanalbehandlung: kariöser oder verletzter Zahn, anschließende Bohrung einer Zugangskavität mit einem zahnärztlichen Handstück, Reinigung und Formung der Wurzelkanäle mit einer endodontischen Feile manuell oder maschinell, Restaurierung mit Glasfaserspitzen überzogen mit Guttapercha und Überkronung des Zahnes- Wikipedia

Wurzelkanalbehandlung
Verfahren in einfachen Worten

  • Schritt 1 ist die Reinigung und Desinfektion des betroffenen Zahnes, seiner multiplen Wurzeln und der feinen Äste.
  • Schritt 2 besteht darin, in den Zahn zu bohren und eine Röntgenaufnahme zu machen, um das Ausmaß des Schadens und der erforderlichen Behandlung zu diagnostizieren.
  • Schritt 3 arbeitet an der Entfernung der toten Pulpa des infizierten Zahnes und der Reinigung von nahegelegenen Bereichen zur Füllung
  • Schritt 4 kann sich über mehrere Sitzungen erstrecken, bei denen der Zahnarzt sicherstellt, dass der Zahn frei von Bakterien ist
  • Schritt 5 ist, wenn die Entzündung abgeklungen ist und der Zahn mit einem keimdichten Spezialmaterial gefüllt ist
  • Schritt 6, um den konservierten Zahn zu schützen, empfiehlt Ihr Zahnarzt eine Krone und einen Wurzelstift für die Erhaltung und Stabilisierung
  • Schritt 7: kann nur erforderlich sein, wenn eine frühere Behandlung fehlgeschlagen ist und eine erneute Behandlung erforderlich ist

Aufgrund der komplexen Struktur eines Zahnes und seiner Umgebung kann Ihr Zahnarzt eine Kombination aus Tests, Materialien und Verfahren verwenden. Und dies kann eine Anzahl von Sitzungen umfassen, die über ein paar Tage verteilt sind. Wie schwierig das auch klingen mag, wenn Ihnen eine Wurzelkanalbehandlung empfohlen wird, ist es ratsam, sie für die folgenden Vorteile positiv zu betrachten:

  • Der natürliche Zahn ist erhalten
  • Verhindert die Möglichkeit einer Infektion, die das Herz oder das Gehirn erreicht,
  • Reduziert die Chancen, in Zukunft auf komplexe Zahnprothesen angewiesen zu sein

Halten Sie Ihre Zähne gesund, ist der beste Weg, um sich vor einer Wurzelbehandlung zu schützen. Und der beste Weg, dies zu tun ist tägliche Zahnpflege und regelmäßige Besuche bei Ihren Zahnärzten!

Translate »