Tag: 23. September 2017

Knochenersatzmaterial 1

Knochenersatzmaterial

Knochenersatzmaterial 2
Anatomy of healthy teeth and tooth dental implant in human dentura. 3d illustration

In unserer Praxis verwenden wir ausschließlich bovines und humanes Knochenersatzmaterial. Bei unphysiologischer Belastung des Kieferknochens, baut dieser sich ab. Da dadurch Zahnersatz wie beispielsweise herausnehmbare Totalprothese nicht möglich sind, muss der Knochen an diesen Stellen mit Knochenersatzmaterial aufgebaut werden. Nur dadurch können Implantate als Basis für weitere prothetische Versorgungen eingesetzt werden.

Translate »
Seit etlichen Monaten sind die SARS-CoV-2-Infektionszahlen wieder stark angestiegen. Zahnärztinnen und Zahnärzte und ihre Praxisteams stehen nach wie vor in der Krisensituation vor enormen Herausforderungen. Wie von Beginn der Krise an ist es das primäre Ziel der Vertragszahnärzteschaft, die zahnärztliche Versorgung aller Patientinnen und Patienten bei maximalem Infektionsschutz aufrechtzuerhalten und das Infektionsrisiko in den Praxen zu minimieren. Das zahnärztliche Versorgungssystem hat dabei seine Verlässlichkeit und Belastbarkeit bereits unter Beweis gestellt. Die WHO und alle Dachorganisationen in der Zahnmedizin haben empfohlen, die zahnmedizinische Grundversorgung weiterhin aufrecht zu erhalten. Das Infektionsriskio in unserer Praxis wird durch den Aufwand in der Hygiene und Desinfektion weiter minimiert. Wir werden weiterhin keine Mühe scheuen, um unseren Betrieb weiterhin aufrecht zu erhalten. Ihr Praxisteam, Zahnarzt Frankfurt
+ +